Sehr geehrte Leser dieser Seite(n),

 zunächst möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie unsere Präsentation im Internet gezielt aufgesucht, glücklicherweise gefunden oder durch Hinweise von Freunden, Bekannten oder Mitglieder aufgerufen haben. Bitte nutzen Sie diese Seiten zur Information über unserem Verein mitten in Leipzig und nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf.
 


Als Druckvorlage (PDF-Format) kann man sich hier den aktuellen Jahresplan 2019 herunterladen.

Termine im August 2019:

-

Neuigkeiten

Juli/August 2019
Liebe Gartenfreunde und Gäste,

Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Johannisbeeren und allerlei anderes Obst in unseren Gärten sind reif. Ihre leuchtenden Farben wetteifern um unsere Aufmerksamkeit.
Bereits der Anblick der Früchte läßt einen das Aroma auf der Zunge spüren. Denn nichts geht über den Geschmack von frisch gepflücktem Obst, dass noch von der Sonne erwärmt in den Mund wandert. Und diesem Vergnügen gehen nicht nur die Kinder mit Begeisterung nach.

Fröhliches Kinderlachen hört man aber nicht nur beim Beerenpflücken, sondern auch beim Planschen im kühlen Nass. Ob Planschbecken oder großer Pool ist dabei völlig egal.
Wer kein eigenes Wasserbecken im Garten aufstellen möchte, hat bei uns im Kinderbad die Möglichkeit sich abzukühlen. Dieses befindet sich gegenüber von Garten 174. Wer nicht genau weiß wo sich dieser befindet kann entweder einen Blick auf den Lageplan werfen oder sich einfach frohen Mutes auf die Suche begeben.
In jedem Fall kann man rechts und links des Weges einige sehr schöne Gärten sehen und vielleicht sogar einen kleinen Schwatz am Gartenzaun halten.

Sommerzeit ist aber nicht nur Gartenzeit sondern auch Urlaubszeit. In diesem Zusammenhang fällt mir immer ein Zitat von Erhard Blanck ein: "Früher hatten die Menschen vor der ungezügelten Natur Angst. Zu Recht. Denn wenn ich so in meinen Garten schaue, wenn ich ein paar Wochen nichts getan habe, kriege ich es auch mit der Angst."
Dieses Gefühl kennt wohl jeder der nach einem wohlverdienten Urlaub seinen Garten betritt und mit Erstaunen feststellt, dass das Unkraut sich in jeden Winkel ausgebreitet hat.

Ich wünsche allen Urlaubern dennoch einen erholsamen Urlaub und allen daheim Gebliebenen schöne, entspannte Tage und Wochen in ihrem Garten.

Heike Juhrich
1-1 von 1
Foto von Heike Juhrich